Frühlingsbücher: Fontis-Verlagsprogramm 2023

Vorschau Frühjahr 2023

Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler, liebe Buchfreunde!

Ein gar nicht mal so unrealistisches Zukunfts-Szenario: In ein paar Jahrzehnten treffen wir uns im Stadtpark – den Rollator fest an der Hand –, und dann erinnern wir uns an diese Jahre von Corona, vom Krieg in der Ukraine und den vielen unterirdischen Veränderungen, die sich «damals» in den 20er Jahren ereignet haben. Damals. Das war die Bruchstelle. Im Vergleich zu den von Frieden, Wachstum und Freiheit geprägten Jahr-zehnten davor, so werden wir sagen, gab es in den 20ern des 21. Jahrhunderts eben nicht nur graduellen Wandel, sondern eher eine Art «tektonische Plattenverschiebung». Etwas, das unser Leben und unsere Kultur tiefgreifend verändert hat.

Solchen Veränderungen auf die Schliche zu kommen und ihre Architektur freizulegen, ist nicht einfach. Eine Schlagzeile ist zu kurz, um profund Auskunft zu geben. Es ist das Metier der Autorenzunft, Zeit und Geschichte einzufangen und aufzuzeichnen, so dass eine Landkarte entsteht, die uns und auch kommende Generationen orientieren kann. Wir freuen uns, dass wir mit Ralf Schuler (BILD) und Giuseppe Gracia (NZZ) auch in diesem Jahr wieder Köpfe dabei haben, die genau das tun. Mit Jordan Peterson und seinem programmatischen «Konservativen Manifest» konnten wir einen der wichtigsten Intellektuellen unserer Zeit als Autor gewinnen. Gleichzeitig sind wir dankbar für neue Titel, die uns helfen, mitten im tiefgreifenden Wandel Gottes Plan zu bestaunen: Norbert Feinendegen zeichnet erstmals C. S. Lewis’ spannende und lebensverändernde Begeg-nung mit Jesus nach, Philip Mamalakis’ Erziehungsratgeber verhilft Eltern in kleinen Schritten zu liebevoller Erziehungs-Weisheit, Gebets-Pionierin Kathrin Larsen lädt mitten in Sorge und Alltag zur heilsamen Kraft des Psalmen-Betens ein und Roland Hardmeier schafft es einfühlsam, neue Zugänge zum schwierigen Thema «Schmerz» zu eröffnen. In aller Herausforderung: Bleiben wir in Jesus verbunden!

Ihr Dr. Dominik Klenk
mit dem ganzen Team von Fontis

 

Das könnte dich auch interessieren

Der Gott, der sie sieht

Die Jahreslosung 2023 gibt eine neue Perspektive auf die Flüchtlingssituation in Europa. Andrea...
Weiterlesen

5 Alltagsbegleiter für das neue Jahr

Ein neues Jahr in Gottes Nähe zu verbringen lohnt sich, denn dort ist unser Glück zu finden. Du ...
Weiterlesen

Ich freue mich, dass die Bibel so dick ist, weil ...

Eckhard Hagedorn ist Theologe und promovierter Kirchengeschichtler. Von 1999–2019 war er Dozent ...
Weiterlesen