Bibeln für Kinder

174 Artikel
Meine allererste Kinderbibel
Neu -59%
Lieferbar innerhalb von 5-7 Werktagen
€ 14,95
€ 6,10
Die Gott hat dich lieb Bibel
Sally Lloyd-Jones
sofort versandfertig
€ 16,50
Kinderbibel (Ukrainisch)
sofort versandfertig
€ 9,80
Kinder-Mal-Bibel (Ukrainisch)
sofort versandfertig
€ 6,10
Die Action-Comic-Kinderbibel
Catherine de Vries
Lieferbar innerhalb von 5-7 Werktagen
€ 18,50
Meine erste Kinderbibel
sofort versandfertig
€ 15,40
Elberfelder Kinderbibel - Das Neue Testament
Neu -25%
Lieferbar innerhalb von 5-7 Werktagen
€ 6,95
€ 5,20
Die Kinderbibel
Anne de Vries
erscheint im November 2022
€ 16,50
Die große Bibel für Kinder
Lieferbar innerhalb von 5-7 Werktagen
€ 27,80
Meine erste Kinderbibel
sofort versandfertig
€ 10,30
Große Bibel, kleines Ich
Salem de Bezenac
sofort versandfertig
€ 18,50
Kinderbibel für die Kleinen
sofort versandfertig
€ 14,40
Kinder-Mal-Bibel
sofort versandfertig
€ 6,10
Elberfelder Kinderbibel
Martina Merckel-Braun
sofort versandfertig
€ 16,50
Russische Kinderbibel
Lieferbar innerhalb von 5-7 Werktagen
€ 24,70
Die Bibel für kleine Helden
sofort versandfertig
€ 10,30
Kinderbibel
Andreas Eßlinger
sofort versandfertig
€ 14,99
Vom Anfang der Welt (know it - TING-Audio-Buch)
Nicht mehr lieferbar
€ 15,40
Abenteuer der Bibel - Kinderbibel - 30 Bände
Lieferbar innerhalb von 5-7 Werktagen
€ 128,80

Wozu Kinderbibeln?

Es gibt verschiedene Erziehungsmethoden, aber egal, wie du deine Kinder erziehst: Es lohnt sich immer, deinen Kindern die Bibel näherzubringen. "Warum?" fragst du dich jetzt vielleicht.

Zuerst mal werden deinen Kindern die Werte der Bibel weitergegeben, wie z.B. Nächstenliebe, Geduld, Barmherzigkeit und Versöhnung . Mit dieser Prägung sollte jedes Kind aufwachsen, oder? Außerdem können je nach Alter des Kindes auch kulturelle und geschichtliche Hintergründe beigebracht werden, was das Allgemeinwissen fördert. Es werden auch die wichtigen Fragen des Lebens behandelt, wie beispielsweise "Woher kommt der Mensch?" oder "Wie soll ich mit anderen Menschen umgehen und warum?". Zudem können Kinderbibeln Kindern erklären, warum wir manche Feiertage feiern, durch Erzählungen wie die der Oster- oder Weihnachtsgeschichte.

Außerdem glauben wir, dass die Bibel Gottes Wort zu uns Menschen ist. Deshalb ist es wichtig, dass auch Kinder eine Möglichkeit haben, Gott und Jesus durch sein Wort kennenzulernen. Da viele Bibeln eine relativ komplexe Sprache haben, gibt es Kinderbibeln, die sprachlich und inhaltlich bearbeitet wurden, um die Botschaft der Bibel für Kinder zugänglicher zu machen. Vor allem spannende, biblische Geschichten sind für Kinder allen Alters interessant zu lesen, wenn es sich um kindgerechte Nacherzählungen handelt. Und Geschichten gibt es genügend in der Bibel, sowohl im Alten, als auch im Neuen Testament.

Es gibt eine Auswahl an Kinderbibeln und Bibelbilderbüchern, mit packenden Illustrationen, um Farben, Formen und neue Wörter zu lernen. Übrigens eignen sich die Geschichten auch super als Gute-Nacht-Geschichten.


Entwicklung der Kinderbibeln

Im Mittelalter meinte man noch, die Bibel sei als Ganzes nicht für Kinder und Jugendliche geeignet. 1570 wurden trotzdem erste Bibelgeschichten kindergerecht verfasst. Diese sprachlich noch sehr freien Kinderbibeln legten vor allem Wert auf pädagogische Aspekte der Geschichten. Im 19.Jahrhundert jedoch sollte mehr Wert auf bibelnähere Sprache gelegt werden und schließlich sollten biblische Geschichten nur noch direkt aus der Bibel gelesen werden. Zur Zeit der Romantik entstanden viele Bilderbibeln für Kinder, erstmals von Kees de Kort.

Welche Kinderbibel für welches Alter?

Gemessen am Entwicklungsstand:

  • 0 bis 3 Jahre: In sehr jungem Alter können Kinder Geschichten meist noch nicht richtig verstehen und sich auch nicht besonders lange konzentrieren. Deshalb sucht man sich am besten Geschichten mit kurzen Handlungssträngen aus. In dem Alter lernen Kinder auch hauptsächlich durch sensorische Eindrücke, also durch Tasten, Hören, Sehen und Schmecken. Unter diesem Gesichtspunkt ist es ratsam, Bücher auszuwählen, die eingearbeitete Textilien zum Anfassen und Spielen haben oder Geräusche von Tieren oder Gegenständen aus der Geschichte beinhalten. In dem Alter kann dein Kind auch lernen, Dinge zu benennen und Tiergeräusche nachzuahmen. Vor allem durch Wimmelbilder erlernt dein Kind, auf Bilder zu zeigen und eignet sich so mit der Hilfe der Erklärungen der Eltern neue Wörter an.


  • Kinderbibeln ab 3 Jahren: Wenn Kinder ab 3 Jahren allmählich ins Kindergartenalter kommen, können sie sich länger konzentrieren und verstehen schon viele Wörter, wenn du ihnen aus ihrer Kinderbibel vorliest. Diese sollte am besten viele bunte Bilder enthalten. In diesem Alter lernt dein Kind auch, Farben, Formen und Zahlen zu benennen und zu unterscheiden. Entsprechende Übungen können also auch schon in einer Bilderbibel vorkommen. Auch inhaltlich kann der Text jetzt schon komplexere Fragen beantworten, um den Wissensdurst des Kindes zu stillen. Für mehr Fachwissen für kleine Forscher macht es auch Sinn, ein Bibellexikon für Kinder zu kaufen, in dem dein Kind schwierige Wörter selber nachschlagen kann. Im Alter von 3 Jahren kann dein Kind zwar noch keine Wörter lesen, aber die eindrucksvollen Bilder einer Kinderbibel kann es bereits einordnen.
  • Bibeln ab 6 Jahren: Ab der Schulzeit ist das Kind offiziell Erstleser! Beschenke also dein Kind mit Erstleserbüchern. Eine gute Kinderbibel für Kinder ab 6 Jahren zeichnet sich dadurch aus, dass die Wörter nur wenige Silben haben und die Wörter besonders groß geschrieben sind. Jetzt kommen nicht mehr so viele Bilder vor und der Textanteil steigt. Trotzdem sollten die einzelnen Texte nicht zu lang sein. In manchen Erstleserbüchern ersetzen auch kleine Bildchen schwierige Wörter. Darauf kannst du auch achten, wenn du deinem Grundschüler eine Kinderbibel kaufst.
  • ab 8 Jahren: In diesem Alter kann dein Kind schon sprachlich und inhaltlich anspruchsvollere Geschichten lesen und verstehen, die Themen können somit theologisch mehr in die Tiefe gehen . Die Kinderbibel sollte erklären, was die Geschichten persönlich mit dem Kind zu tun haben und wie es im Alltag handeln sollte. Es können auch kleine Rätsel eingebunden werden, um die Kreativität und Vorstellungskraft zu fördern.


Bei unseren ausgewählten FONTIS-Kinderbibeln findest du die Altersempfehlung immer unter dem Produkt.

Worauf muss ich achten, wenn ich eine Bibel für mein Kind aussuche?

Hier sind einige Fragen, an denen du dich orientieren kannst, wenn du nach der richtigen Kinderbibel Ausschau hältst.

  • Inhaltlicher Umfang: Als Elternteil muss man sich natürlich fragen, welche Geschichten das Kind kennenlernen soll. Nur die zentrale Erzählungen oder die ganze Bibel? Soll der Inhalt nach Bibelbüchern oder nach Chronologie sortiert sein? Werden möglicherweise nicht kindgerechte Geschichten in dieser Kinderbibel ausgelassen? Wie viele Seiten haben die einzelnen Geschichten?
  • Sprachniveau: Eltern können am besten einschätzen, welches Sprachniveau das Kind in welchem Alter versteht. Der sprachliche Anspruch hängt natürlich auch damit zusammen, ob das Kind den Text selber lesen muss oder ob er nur zum Vorlesen durch die Eltern gedacht ist.
  • Erzählsprache: Ist die Erzählsprache nah am echten Bibeltext oder sehr frei erzählt und fantasievoll ausgeschmückt? Hier ist persönliche Präferenz ausschlaggebend.
  • Illustrationen: Ist das Verhältnis von Bild und Text dem Entwicklungsstand deines Kindes angepasst? Wie ästhetisch ansprechend sind die Bilder für dein Kind? Wie stellen die Bilder Gott und seine Charaktereigenschaften dar?
  • Theologische Tiefe: Was kann mein Kind schon verstehen? Wie werden Wörter wie Sünde, Vergebung, Buße oder Dreieinigkeit erklärt? Sind die Erklärungen theologisch korrekt, aber gleichzeitig kindgerecht?



Beliebte Kinderbibeln im Überblick:

Hier sind ein paar Kinderbibel-Empfehlungen für verschiedene Altersgruppen:

  • Einsteigerbibel: Für Kinder ab 8 Jahren, Sprachniveau und Lesebedürfnissen angepasst
  • Action-Comic-Kinderbibel: Für Kinder ab 5 Jahren, leicht verständlich und mit farbigen Illustrationen
  • Meine Mitmach-Kinderbibel: ab 3 Jahren geeignet, mit kreativen Anregungen zum Mitmachen

Tipps zum Bibellesen mit Kindern für Eltern:

Wenn man als Elternteil mit seinen Kindern die Kinderbibel liest oder später auch auf eine "Erwachsenenbibel" umsteigt, kann es schnell passieren, dass Kinder sich langweilen oder sich nicht gut konzentrieren können. Hier sind ein paar Tipps, wie man die Kinderandacht spannend machen kann.

Kinder stellen oft viele neugierige Fragen. Dann ist es wichtig, dass du auf die Fragen deiner Kinder eingehst und einfache aber genaue Antworten gibst. Viele Geschichten eigenen sich auch dazu, Gottes Charakter anhand seines Handelns aufzeigen. Um sicherzugehen, dass deine Kinder während dem Erzählen der Geschichte auch aufpassen oder auch um Vorwissen abzufragen, kann man zwischendrin Fragen stellen oder mit Absicht Fehler einbauen und überprüfen, ob das Kind es bemerkt. Am besten sollte das Kind nicht viele Möglichkeiten haben, sich abzulenken. Wenn neue, unbekannte Begriffe in der Geschichte vorkommen, sollte man auf jeden Fall die Bedeutung erklären oder das Kind selber in einem Bibellexikon für Kinder nachschlagen lassen.

Damit das Gelernte auch bei den Kindern hängen bleibt, kann man die Geschichten und Lehren daraus immer wieder über den Tag verteilt widerholen und kleine Spiele und Rätsel daraus machen. Es ist auch wichtig, dass die Kindern lernen, das Gelernte praktisch im Alltag anzuwenden und vor allem auch Jesus persönlich als ihren Herrn und Erlöser annehmen. Deshalb kann die erzählende Person auch auf Beispiele aus ihrem eigenen Leben eingehen und die Botschaft der Bibel so greifbarer machen.


So, jetzt hast du also gelernt, worauf du achten musst, wenn du dein Kind mit einer Kinderbibel bereichern willst. Letztendlich kennst du dein Kind am besten und weißt, was es schon alles kann. Falls du nicht genau weißt, wo du die Kinderbibel herbekommen kannst, dann suche doch eine christliche Buchhandlung in deiner Nähe, dort kannst du in Ruhe die Bücher durchblättern und durchlesen. Falls du lieber bequem von zu Hause eine Kinderbibel kaufen willst, dann entdecke unsere große Kinderbibelauswahl online hier bei Fontis.